Biennale tuns contemporans


«Virtuosität und Klangzauber» - Kammerphilharmonie Graubünden

Datum, Zeit und Ort

Freitag 31. März 2023 19:00
Theater Chur
Kauffmannstrasse 6
7000 Chur

Öffnung Kasse: 18:00 Uhr
Türöffnung: 18:00 Uhr
Saaleinlass: 18:30 Uhr
Konzerteinführung: 18:15 Uhr

Programm:

Jürg Brüesch (1957-1988)
Passacaglia (1982/1991) , Fassung für Orgel von Th. Gartmann (*1961)

Sándor Veress (1907-1992)
Expovare (1964), für kleines Orchester

György Ligeti (1923-2006)
Konzert für Violine und Orchester (1990/1992) (von drei auf fünf Sätze erweitert)

***PAUSE***

Caterina Di Cecca (*1984)
La via isoscele della sera (2018)
(Gewinnerin Call for Scores in der Kategorie «Streichorchester»)

Béla Bartók (1881-1945)
Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta (1936)

Mitwirkende

Simone Zgraggen Violine
Philippe Bach Leitung
Kammerphilharmonie Graubünden

Preise

  Kat 1 Kat 2 Kat 3
Normal 40.00 30.00 20.00
KulturLegi 20.00 15.00 10.00
Bis 26 5.00 5.00 5.00
Freikarte 0.00 0.00 0.00

Warenkorb

«Virtuosität und Klangzauber» - Kammerphilharmonie Graubünden
alle Produkte im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Saalplan

Bitte wählen Sie Ihren Sitzplatz direkt im Saalplan aus.

warte auf Saalplan BÜHNE Parkett links Parkett rechts 1 1 2 2 3 3 4 4 5 5 6 6 7 7 8 8 9 9 10 10 11 11 12 12 13 13 14 14 15 15 Balkon links Balkon rechts 1 1 2 2 3 3 4 4 5 5 6 6 7 7 8 8 9 9