Künstlerhaus Boswil

Künstlerhaus Boswil Ticket-Shop


Sebastian Manz & Martin Klett & Friedrich Thiele

Datum, Zeit und Ort

Sonntag 23. Januar 2022 17:00
Alte Kirche
Flurstrasse 21
5623 Boswil

Öffnung Kasse: 15:30 Uhr
Türöffnung: 15:30 Uhr
Saaleinlass: 15:45 Uhr
Konzerteinführung: 16:00 Uhr
Sebastian Manz ©Marco Borggreve

Bei dieser Veranstaltung gilt die Maskenpflicht. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Bei diesem Konzert erfolgt der Einlass nur mit gültigem Covid-Zertifikat (geimpft oder genesen) und Personalausweis. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren benötigen kein Zertifikat.

 

Für zwei der jungen Überflieger, für Sebastian Manz und Martin Klett ist Boswil tatsächlich ein Heimspiel, sie sorgten in zahlreichen Konzerten am Boswiler Sommer und mit dem JSAG bereits für Ovationen. Bei beiden kommen instrumentale Souveränität und prickelnde Bühnenpräsenz kongenial zusammen. Das neue Gesicht, der Cellist Friedrich Thiele machte als Gewinner des ARD-Wettbewerbs 2019 auf sich aufmerksam, erst 24-jährig wird er das Trio perfekt ergänzen. Spielerisch und ein wenig aufmüpfig kapern die drei Musik, die eigentlich für andere Instrumente (Debussy) vorgesehen ist, stellen staunenswerte und doch unbekannte Komponisten vor (Novacek und Horovitz), um sich am Ende mit dem grossen Standardwerk für Klarinettentrio (Brahms) zu verabschieden.

16 Uhr Künstlergespräch: Moderation Stefanie C. Braun

Es gilt das aktuelle Schutzkonzept. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Programm

Claude Debussy Sonate für Flöte, Viola und Harfe arr. Manz
Joseph Horvitz Sonatine (1981) für Klarinette und Klavier
John Novacek «Four Rags for two Jons» für Klarinette und Klavier
Ludwig van Beethoven Sieben Variationen über «Bei Männern, welche Liebe fühlen»
Johannes Brahms Trio

Mitwirkende

Sebastian Manz Klarinette
Martin Klett Klavier
Friedrich Thiele

Preise

  Kat. A Kat. B Kat. C
Normalpreis 70.00 55.00 45.00
Stud./Lernende 40.00 25.00 15.00
Förderverein 65.00 50.00 40.00
Kinder bis 12 Jahre 0.00 0.00 0.00