Künstlerhaus Boswil

Künstlerhaus Boswil Ticket-Shop


Boswiler Sommer - FÜLLHORN

Datum, Zeit und Ort

Samstag 02. Juli 2022 20:00
Alte Kirche
Flurstrasse 21
5623 Boswil

Öffnung Kasse: 19:00 Uhr
Türöffnung: 18:45 Uhr
Saaleinlass: 19:45 Uhr
Vivaldi Vier Jahreszeiten

Giulia Semenzato Sopran
Avi Avital Mandoline

CHAARTS
Stefan Tarara Violine und Leitung


Antonio Vivaldi (1678-1741)
Le Quattro Stagioni
für Mandoline und Ensemble

Canzoni da Battello (Gondellieder)
Traditionelle Lieder aus Venedig (17. und 18. Jhd.)


Venedig, das Füllhorn der Kulturen, Geschmäcker und Lieder.
Neueste Forschungen sagen, Venedig sei schon während der Römerzeit gegründet worden und nicht erst im 5. Jahrhundert. Solide Hafenanlagen deuten darauf hin, dass schon damals alles zu haben war, was das Herz begehrte: Oliven aus Griechenland, Getreide aus Ägypten, Wein aus Italien, Edelsteine aus Indien und Seide aus China. Hätte sich Fortuna eine Stadt ausgedacht, die ihrer Vorstellung von Reichtum und Fülle entsprach, es könnte gut Venedig gewesen sein. Giulia Semenzato, eine der gefeiertsten Sopranistinnen der Gegenwart ist in der Lagunenstadt geboren und kennt seine Dialekte und die allgegenwärtigen Gondolieri, welche durch tausend Kanäle finden. Mit Avi Avital zeigt sie uns ihre Stadt, was die Menschen antreibt und wo ihre Sehnsucht liegt. Vivaldis berühmte Vier Jahreszeiten sind für einmal die Rahmenhandlung, die Lieder sind die Seele Venedigs.


Unsere Tages Bowl: Thai Curry Bowl

Rindsfleischstreifen, Basmati Reis, Red-Curry Gemüse mix, Cashew geröstet, Zitronengras, Krevetten Chips, Kichererbsen, Süsskartoffel

 

 

Programm

Antonio Vivaldi Le Quattro Stagioni
traditionell Canzoni da Battello (Gondellieder)

Preise

  Kat. A Kat. B Kat. C
Normalpreis 85.00 75.00 60.00
Stud./Lernende 55.00 45.00 30.00
Förderverein 80.00 70.00 55.00

Warenkorb

Boswiler Sommer - FÜLLHORN
alle Produkte im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Saalplan

Bitte wählen Sie Ihren Sitzplatz direkt im Saalplan aus.

warte auf Saalplan BÜHNE Parkett 1 1 2 2 3 3 4 4 5 5 6 6 7 7 8 8 9 9 Parkett auf Stufe 10 10 11 11 12 12 Empore 1 1 2 2 3 3 4 4 5 5