Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Ticket-Shop


Brahms mit und ohne Worte Preisträger:innen der Festspiele MV

Datum, Zeit und Ort

Montag 20. März 2023 19:30
Theater Putbus
Markt 13
18581 Putbus (Rügen)
Im Saal können zwei Stellplätze für Rollstühle eingerichtet werden. Bitte melden Sie sich dafür unbedingt vorher an.
Pablo Barragán

Hinweise

Bei dieser Veranstaltung kann der Festspielbus genutzt werden. Die Eintrittskarte gilt als Busticket.

Zugabe mit Musik
Die Villa Schulenburg Putbus lädt in der Orangerie der Kulturstiftung Rügen (Alleestr. 35 · 18581 Putbus) zu einem Empfang ein.

Arrangements (ab drei Übernachtungen in unserem Partnerhotels und Konzertkarten) können nur telefonisch unter 0385 591 85 85 bestellt werden.

Programm

BRAHMS »Wie Melodien zieht es mir« für Violine und Klavier op. 105 Nr. 1, »Sapphische Ode« für Violoncello und Klavier op. 94 Nr. 4, »Feldeinsamkeit« für Viola und Klavier op. 86 Nr. 2 — aufgeführt als »Lieder ohne Worte«
BRAHMS Drei Intermezzi für Klavier solo op. 117 (Auszüge)
BRAHMS Klarinettenquintett h-Moll op. 115
 sowie Texte von und über BRAHMS

Mitwirkende

Devid Striesow Lesung
Pablo Barragán Klarinette
Tobias Feldmann Violine
Noa Wildschut Violine
Muriel Razavi Viola
Jakob Stepp Violoncello
Rafael Rennicke Dramaturgie
Maximilian Kromer Klavier

Preise

  Kat1 Kat2 Kat3 RF Begl. RF
Vollpreis 50.00 40.00 25.00 36.00 0.00
Ermäßigung 45.00 36.00 22.50
Kind/Schüler (4-18 Jahre) 25.00 20.00 12.50

Warenkorb

Brahms mit und ohne Worte
alle Produkte im Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Saalplan

Bitte wählen Sie Ihren Sitzplatz direkt im Saalplan aus.

warte auf Saalplan Rollstuhlplatz + Begleitung: Reihe 6, Plätze 16 + 17 Rollstuhlplatz + Begleitung: Reihe 7, Plätze 16 + 17 Bühne Parkett 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 1. Rang links 1 2 2. Rang links 1 2 1. Rang rechts 1 2 2. Rang rechts 1 2 Fürstenloge